Kids machen ihre Väter am Vatertag stolz

Die Hehlenrieder Judoka fahren mit Coach Peter Byczkowicz am Vatertag traditionell zum Himmelfahrtsturnier des MTV Elze. Das ließen sie sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, zumal das Turnier dieses Jahr 25-jähriges Jubiläum hatte.

Auch einige Medaillen sprangen wieder für die Judokids heraus. Arne Krüger sicherte sich souverän Gold. Er gewann alle seine Kämpfe vorzeitig mit Ippon. Coach Byczkowicz lobte Arnes guten Griffkampf, mit dem er seine Gegner in Schach hielt um dann im richtigen Moment zuzuschlagen.

Gleich fünf Isenbütteler Athleten versilberten sich ihren Einsatz. Tim Kaufmann gewann seine Fights auf dem Weg ins Finale einer sehr starken Gruppe alle vorzeitig. Dort wurde allerdings er selbst vorzeitig auf die Matte geschickt. Marlon Stiller verschlief seine erste Begegnung, eroberte sich dann aber mit vorzeitigen Ippons seine Silbermedaille. Lisa Kaufmann, Patrick Hoyer und Luca Gallottini mussten sich ebenfalls nur einmal geschlagen geben und wurden mit Silber geehrt.

Anna-Lena Herz, Marvin Missal und David Graf eroberten sich Bronzemedaillen, die sie stolz in Empfang nahmen.