Es war wieder klasse…

…das Isenbütteler Weihnachtsturnier.

Rund 160 junge Judoathleten im Alter von 5 bis 12 Jahren, aus insgesamt 21 Vereinen, waren unserer Einladung gefolgt um sich beim Weihnachtsturnier noch einmal zu messen. Bereits zum 16. Mal fand der weihnachtliche Judo-Jahresabschluss in Isenbüttel statt. An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an alle Helfer und Spender, die diese Veranstaltung erst möglich und zu einem vollen Erfolg gemacht haben!

Nach der Begrüßung durch Spartenleiterin Anne Nomigkeit und den MTV Vereinsvorsitzenden Dierk Hickmann ging es los. Die jungen Athleten warteten schon aufgeregt auf ihren Einsatz. Alle gaben ihr Bestes und wurden von ihren Familien und Fans vom Mattenrand aus kräftig unterstützt. Zwar konnte nicht Jeder siegreich die Matte verlassen, aber trotzdem durften sich alle über eine Medaille und einen Schoko-Nikolaus freuen.

Die Ergebnisse:

Gold: Merle Stiller, Maja Wolters, Marlon Stiller, Tomekk-Leonidas Stephani, Paul Ole Rommelfanger, David Nickel, Sebastian Lengert, Elias Joel Lammert, Niclas Jasch und Jonas Hornivius.

Silber: Angelina Nickel, Lia Voigt, Lisa Kaufmann, Sofia Herdt, Younes Küster, Patrick Hoyer, Hannes Hornivius und Alexander Herdt.

Bronze: Anna-Elisabeth Kunz, Tessa Jasch, Anna-Lena Herz, Benno Volckmar, Leon Plass, Marvin Missal, Henry Meyner, Arne Kiehne, Luca Gallottini, Lukas Nitsche und Nico Campe.