15. Judo-Weihnachtsturnier in Isenbüttel

Erstellt:

Rund 170 Judo-Nachwuchsjudoka aus 22 Vereinen des Bezirks Braunschweig, sowie aus Eilbeck und Elze, fanden den Weg an die Hehlenriede zum traditionellen Isenbütteler Weihnachtsturnier, dem Jahresabschluss im Kreis Gifhorn. Viele der jungen Kämpfer im Alter zwischen 5 und 12 Jahren schnupperten zum ersten Mal Wettkampfluft. Aber auch „alte Hasen“ kämpften um das begehrte Edelmetall und […]

Silber in Bremen für Amani Küster

Erstellt:

Alle Jahre wieder lädt der TV Eiche Horn Bremen zu seinem international besetzten Turnier, den Bremen Open, ein. Aufgrund des parallel stattfindenden Weihnachtsturniers in Isenbüttel, schickte der MTV dieses Jahr „nur“ zwei Judoka in das gut besetzte Teilnehmerfeld. Vor allem Amani Küster konnte am Ende des Wettkampftages erhobenen Hauptes mit der Silbermedaille die Veranstaltung verlassen. Sie […]

1.Dan…?? Erledigt! – Neue Schwarzgurte im MTV Isenbüttel

Erstellt:

Unter den kritischen Augen der Prüfergruppe Martin von den Benken, Matthias Fieber und Jan Smeikal demonstrierten die Prüflinge des MTV Isenbüttel ihr Können in den vier Prüfungsbereichen, die zur „Meisterschule“ des Judo gehören. In den letzten Monaten haben sich die heimischen Judoka intensiv mit den Themen Nage-No-Kata, Anwendungsaufgaben im Stand und Boden, Hebel-und Würgetechniken und […]

Athlet on Tour – Tobias Loesch glänzt bei der NDEM 2017

Erstellt:

Am Wochenende des 1. Advents ging es am Ende einer langen und anstrengenden Wettkampfsaison für unseren Bundesligakämpfer Tobias Loesch nach Oldenburg in Schleswig-Holstein, um dort mit den besten Kämpfern Norddeutschlands um die begehrten Tickets für die Deutsche Meisterschaft in Stuttgart zu kämpfen. Über seinen persönlichen Jahreshöhepunkt berichtet Tobi ganz exklusiv: Aufgrund der guten Qualifikation auf […]

Geschafft!

Erstellt:

Insgesamt 25 Judoka der Region Braunschweig stellten sich im Dojo des SFV Europa der Prüfung zum 1. und 2. Kyu, also dem braunen und blauen Gürtel. Darunter auch sechs Isenbütteler Aspiranten. Nach drei Vorbereitungslehrgängen im letzten halben Jahr und reichlichen Übungseinheiten in ihren Heimatvereinen überzeugten 20 Prüflinge die zwei Prüfungskommissionen von ihren Leistungen, darunter auch […]