Judo in Isenbüttel

Du hast Lust…

  • auf einen regelmäßigen sportlichen Ausgleich?
  • auf eine neue Herausforderung?
  • deine Kräfte mit anderen Judoka zu messen?
  • fit zu werden und zu bleiben?

Wir bieten…

  • ein tolles Team auf und neben der Matte!
  • Kinder-, Jugend- und Erwachsenentraining!
  • Wettkampf- und Breitensport!

Im September 1995 wurde die Judosparte des MTV Isenbüttel von Peter Byczkowicz gegründet. Anfangs gab es nur eine Kindergruppe mit einer Trainingseinheit pro Woche. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Sparte weiter, die Mitgliederzahlen stiegen stetig und weitere Gruppen kamen dazu. Schnell konnten erste Erfolge auf Wettkämpfen erzielt werden. Isenbüttel etablierte sich im Land Niedersachsen zu einem starken Verein im Bereich Nachwuchsförderung. Heute bietet die Judosparte sechs Trainingseinheiten pro Woche für Jungen und Mädchen jeden Alters und jeden Leistungsniveaus, sowie für erwachsene Judoka an.

Training in Isenbüttel

Die Isenbütteler Judoka besuchen Meisterschaften und Turniere in ganz Deutschland. Wettkampforientierte Judoka werden von uns unterstützt und nehmen z.B. an überregionalen Kaderlehrgängen teil. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kreisfachverband-Judo-Gifhorn (KFV) haben unsere Athleten die Möglichkeit, zusätzlich zum Heimtraining, mit Athleten aus anderen Vereinen aus dem Kreis Gifhorn zu trainieren. Die lokale Presse berichtet immer wieder über die Erfolge unserer Judoka. In den letzten Jahren ist zudem eine Kooperation mit der Grundschule Isenbüttel und dem Gymnasium Meine gewachsen. An beiden Schulen bieten unsere Trainer Judo-AGs an. Nicht nur für Wettkämpfer bietet die Sparte interessante Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bereiten unsere Mitglieder auf Gürtelprüfungen vor und führen diese bei uns im Verein durch. Engagierte Judoka werden von uns gefördert und erhalten Aus- und Weiterbildungen im Trainer- und Kampfrichterwesen. Tatami Ratten 2014

Neben den judospezifischen Veranstaltungen sollen natürlich auch die Freizeitunternehmungen nicht zu kurz kommen. Daher organisieren wir jedes Jahr ein Sommerfest für die ganze Familie. Was für die „Großen“ das Drachenbootrennen ist, bei dem die „Tatami-Ratten“ seit vielen Jahren mit viel Spaß dabei sind, ist für die „Kleinen“ das Zeltlager des KFV oder die Dojo-Nacht in der Sporthalle.

Die Judosparte stellt ihren Mitgliedern ein breites Angebot zur Verfügung. Ob Mädchen oder Junge, Kind oder Erwachsener, Breitensportler oder Wettkämpfer – bei uns ist für jeden das Richtige dabei und jeder ist willkommen. Überzeugt euch selbst und kommt beim Training vorbei!