Amani ist Sportlerin des Jahres 2019

Amani Küster wurde auf der Delegiertenversammlung des MTV Isenbüttel für ihre sportlichen Erfolge zur Sportlerin des Jahres geehrt. Gleich Anfang 2019 markierte Amani schon ein erstes Highlight für die Judosparte. Die U18 Judoathletin sicherte sich den Landeseinzeltitel, wurde ebenfalls Norddeutsche Meisterin und erkämpfte sich auf den Deutschen Einzelmeisterschaften im März in Leipzig einen hervorragenden 5. Platz. Dabei musste sie sich im Fight um Bronze nur ganz knapp geschlagen geben. Auch im weiteren Jahresverlauf bewies sie ihre Stärke bei mehreren internationalen Turnieren, sowie zwei großen Sichtungsturnieren des Deutschen Judobundes. Sie ließ der Konkurrenz keine Chance und sicherte sich durchweg unangefochten Gold. […]

Gürtelprüfung geschafft!

Der letzte Dienstag vor den Herbstferien war für zwölf junge Judoka des MTV Isenbüttel noch einmal aufregend. Nachdem sie in den vergangenen Wochen intensiv für ihre Gürtelprüfung geübt hatten, zeigten sie Prüfer Christopher Nomigkeit, was sie gelernt haben. Durch die lange Coronapause vor den Sommerferien war die Vorbereitungszeit zwar kurz, aber dafür waren alle umso motivierter. Am Ende durften Christopher, Anne und Andrea allen gratulieren. Voller Stolz banden sich die Kids ihren neuen Judogürtel um ihren Anzug. Arne Kiehne und Jesper Kähm bestanden die Prüfung zum gelben Gürtel. Weißgelbe Gürtel tragen künftig: Jarno und Tom Leja, Jan-Niklas und Joana Sacht, […]

Wir trainieren wieder

Seit ein paar Wochen trainieren wir wieder, unter Einhaltung der geltenden Vorschriften, auf dem Kunstrasenplatz. Übergangsweise gelten folgende Trainingszeiten: montags 17:00 – 17:45 Uhr U15/U18 montags 17:45 – 18:30 Uhr U18/Erwachsene dienstags 16:00 – 16:45 Uhr Minis (U8) dienstags 17:00 – 17:45 Uhr U10/U12 donnerstags 17:00 – 17:45 Uhr U15/U18 Möchtest du am Training teilnehmen, melde dich bitte bei deinem Trainer oder unter info@mtvi-judo.de. Seid Judo, bleibt Judo!Viele Grüße

PAUSE verlängert

Hallo, da das Kontaktverbot noch einmal bis einschließlich 3. Mai 2020 verlängert wurde, findet bis dahin kein Judotraining in Isenbüttel statt. Wir informieren, sobald das Training wieder aufgenommen werden kann. Versucht euch fit zu halten und nutzt das gute Wetter. Seid Judo – bleibt Judo! Vielen Dank für euer Verständnis!

Amani Küster schreibt Judogeschichte für den MTV Isenbüttel

Die besten Judoka Deutschlands kämpften in Leipzig auf den Deutschen Meisterschaften U18 um Titel und Edelmetall. Mit dabei auch Amani Küster (-78kg), die sich Bronze erkämpfte. Im ersten Kampf besiegte Amani Lina Maria Bernhardt aus Sachsen mit zwei Waza-Ari nach einer guten halben Minute. In der zweiten Begegnung gegen Mathilda Vaillant aus Baden-Württemberg siegte sie ebenfalls in Rekordzeit (19 Sekunden) mit Ippon. Anschließend fegte sie Lina Ahlers aus NRW mit einem perfekten Harai-Goshi (Hüftfeger) von der Matte. Dabei agierte Amani fokussiert und dominant und steigerte sich von Kampf zu Kampf. Die Vorgaben der Trainer wurden direkt in Ergebnisse umgemünzt. Im […]

3. Judo-Vision-Cup in Lengede

Die Judo-Region Braunschweig richtete zum dritten Mal den Vision-Cup in Lengede aus. Rund 300 Judoka aller Altersklassen gingen an zwei Tagen auf die Matten, um sich zu messen. Aus Isenbütteler Sicht gab es etliche Medaillen zu feiern. Vor allem die U10er sahnten ab. Sechs Starter, sechs Mal Edelmetall. Tomekk-Leonidas Stephani und Elias Lammert ließen der Konkurrenz keine Chance und standen ganz oben auf dem Treppchen. Maja Wolters hatte es als einziges Mädchen in ihrem Pool mit fünf männlichen Gegnern zu tun (In der AK U10 wurde gemischt gekämpft). Coach Christopher Nomigkeit: „Maja hat den Jungs schnell klar gemacht, dass sie […]

Amani Küster und Maksym Savchenko lösen Tickets zur Judo DM

In Lutten trafen sich die besten Judoathleten und -athletinnen U18 & U21 der Landesverbände Bremen, Hamburg, Schleswig Holstein und Niedersachsen, um sich ein Ticket zu den Deutschen Judomeisterschaften zu sichern. Mit dabei auch sechs Qualifizierte des MTV Isenbüttel. Wieder einmal in Topform präsentierte sich Amani Küster (U18/-78kg). Das Judotalent besiegte zunächst Dauerrivalin Paola Onofaro von den Judo-Tigern Visbek und anschließend Annabell Claudé aus Schleswig Holstein souverän vorzeitig. Im entscheidenden Fight stand sie schließlich Lilli Louise Wojta vom SC Itzehoe gegenüber, die ebenfalls alle ihre Kämpfe gewonnen hatte. Unbeeindruckt ging Amani in die Offensive und erkämpfte sich mit starkem Willen den […]